Wiederaufnahme des Unterrichts


Ab Montag, 18. Mai 2020, wird schrittweise der Präsenzunterricht für weitere Klassen im Rahmen unserer personellen und räumlichen Kapazitäten ausgeweitet. Die notwendigen Maßnahmen zum Schutz aller Beteiligten gegen eine Coronainfektion werden eingehalten. Aus diesem Grund wird nur in kleineren Lerngruppen und in reduziertem Stundenumfang unterrichtet. Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer informieren Sie über die Gruppenbildungen und über Ihren Stundenplan. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage über Ihre Unterrichtszeiten. Alle Unterrichtsstunden, die nicht in Präsenzform erteilt werden können, finden weiterhin in digitaler Form statt.

Hinweis:

Sollten Sie als Schüler oder Schülerin zu einer Risikogruppe gehören, holen Sie sich hausärztlichen Rat ein, ob eine Teilnahme am Präsenzunterricht in der Schule möglich ist. Wenden Sie sich ggf. an Ihre Klassenleitung.

 

Sollten Sie in einer häuslichen Gemeinschaft mit einem Corona-relevant vorerkrankten Menschen leben, kann eine Beurlaubung vom Präsenzunterricht durch die Schulleitung erfolgen. In diesem Fall benötigen wir ein ärztliches Attest des betreffenden Familienmitglieds.

Schulleitung


Intranet